Herzlich Willkommen bei der Energiewende Ebersberg

 

„Einsparung und effiziente Nutzung von Energie sollte an erster Stelle unserer Bestrebungen stehen."

Dies ist die Überzeugung des Klimaschutzmanagers Hans Gröbmayr. Was nicht eingespart werden kann, kann in einem Mix aus allen im Landkreis Ebersberg zur Verfügung stehenden regenerativen Energieformen erzeugt werden.

 

Großes Potential bietet die energetische Sanierung von Immobilien, sowie das Thema Mobilität. Zusammen mit qualifizierten Partnern soll die Energiewende bis zum Jahr 2030 möglich werden.




Aktuelle Nachrichten

Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen
Weiterlesen...


Vorzeigeprojekte mit hervorragender CO2-Einsparungsbilanz
Weiterlesen...


Spannende Einblicke am Tag der offenen Tür der Energieagentur Ebersberg
Weiterlesen...


Leitfaden zur Optimierung von Biogasanlagen
Weiterlesen...


Klimaaktive Kommune 2017
Weiterlesen...


Klimaziel für 2020 in Deutschland kaum erreichbar
Weiterlesen...


Neue DENA-Studie
Weiterlesen...

Tag der offenen Tür!

Klimaschutz erleben! Kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür am 15. März 2017.
Weiterlesen...
Total Schlau!

Das Solarpotenzialkataster schnell erklärt! Gesponsert von der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG
Weiterlesen...
Der Förderkompass....

Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick zu den Förderprogrammen zu Energieeinsparung und Erneuerbaren Energien
Weiterlesen...
Energieagentur Ebersberg

Die Energieagentur bietet Beratung, Bildung und Begleitung rund um das Thema Energie - für Privatpersonen, Kommunen und Unternehmen.
Weiterlesen...
Nützliche Termine

Mo., 27.3.2017
Fachgespräch Energiewende: Global denken - lokal handeln. Wie kann die Klimaschutzvereinbarung von Paris Wirklichkeit werden?
Weiterlesen...


Mo., 3.4.2017
Fachgespräch Energiewende: Die Verkehrswende – wie geht das im ländlichen Raum?
Weiterlesen...


Mo., 8.5.2017
Fachgespräch Energiewende: Kleinvieh macht auch Mist – was ich im Alltag für die Energiewende tun kann
Weiterlesen...


Di., 9.5.2017
Chancen einer nachhaltigen Bioökonomie in Bayern
Weiterlesen...