Stadtradeln

Erstmalig beteiligt sich der Landkreis Ebersberg an der deutschlandweiten Aktion "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima!", welche bereits zum 10. Mal vom Klima-Bündnis organisiert wird.

Ziele der  Kampagne sind, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird - und letzendlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben!

Vom 1. bis 21. Juli können sich alle interessierten Privatpersonen, Schulklassen und Unternehmen am Wettbewerb beteiligen und beweisen, dass die Menschen im Landkreis kräftig in die Pedale treten können. Jeder Fahrradkilometer, egal ob beruflich oder privat, zählt! Das Eintragen der geradelten Kilometer erfolgt wahlweise im Internet auf www.stadtradeln.de/radlerbereich, auf Formularen per Hand oder per App, die man sich herunterladen kann und die automatisch die geradelten Kilometer per GPS erfasst.

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich für den Landkreis Ebersberg auf
www.stadtradeln.de/landkreis-ebersberg, treten Sie einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Danach losradeln und Radelkilometer eintragen.

Einige Landkreiskommunen machen individuell beim Stadtradeln mit, deshalb haben Sie die Möglichkeit sich auch für eine der folgenden vier Kommunen anzumelden:

Ihre Kommune ist nicht dabei? Dann melden Sie sich doch einfach für den Landkreis Ebersberg an!

Die Aktion startet mit einer großen Auftaktveranstaltung am 1. Juli von 15 bis 18 Uhr im Klosterbauhof in Ebersberg mit vielen Angeboten rund ums Radfahren. Seien Sie dabei!

Mitmachen und gewinnen

Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem Sie tolle Preise gewinnen können.
Aber nicht nur Sie und Ihre Gesundheit gewinnen - auch das Klima gewinnt.

„Mit dem Rad als „Null-Emissions-Fahrzeug" leisten Sie nicht nur einen Beitrag für den Klimaschutz, auch der öffentliche Radverkehr an sich soll damit gefördert werden, aber letztendlich sollen Sie Spaß am Radfahren haben!" so der Landrat Robert Niedergesäß. Sein Appell: „Sammeln Sie zusammen im Team – ob als Firma, Verein oder Schule – so viele „grüne Kilometer" wie möglich und treten Sie mit anderen Teams aus dem Landkreis in einen positiven Wettstreit!"

In den drei Wochen finden im Landkreis viele Aktionen statt - nehmen Sie teil!

Ansprechpartner im Landkreis ist die Energieagentur Ebersberg.
Dort erhalten Sie auf Wunsch auch einen analogen Erfassungsbogen für Ihre geradelten Kilometer.

Sie brauchen Hilfe bei der Anmeldung? Hier ist die Registrierung Schritt für Schritt erklärt.
Hier können Sie den jeweils aktuellen Flyer herunterladen...

 

Das STADTRADELN im Landkreis Ebersberg wird gesponsert von:




Ihre Ansprechpartnerinnen:
 
Lisa Huber
lisa.huber@lra-ebe.de
08092 823 - 542
 
Bärbel Zankl
baerbel.zankl@lra-ebe.de
08092 823 - 513

Postanschrift:

Landratsamt Ebersberg
85560 Ebersberg, Eichthalstraße 5

Besucheranschrift:

85560 Ebersberg, Eichthalstraße 10
(im alten Postgebäude)  
 
Wir freuen uns über Ihren Anruf,
Ihre E-Mail oder Ihren Besuch!