Stadtradeln 2017 - Die Aktionen

Vom 1. bis 21. Juli wurde im Landkreis Ebersberg 2017 geradelt! Das Ergebnis: 133.230 km und damit 18.931 kg vermiedene CO2 Emissionen!

Die Kampagne wurde in den drei Wochen von einigen Aktionen im Landkreis unterstützt:

27. Juni
                                           

GemeindeRADssitzung in Glonn

Zum Auftakt kamen alle Glonner Gemeinderäte mit dem Fahrrad zur Juni Sitzung. Anschließend gab es Freibier für die Gemeinderäte, gesponsert vom Steinbergers Marktblick.

 

01. Juli



















Radl-Festival im Klosterbauhof in Ebersberg
von 15.00 - 18.00 Uhr


01. Juli
Sternfahrt zum Radl-Festival
  • von Glonn: um 13.30 Uhr am Marktplatz
  • von Oberpframmern: um 14.00 Uhr am Maibaum
  • von Aßling: um 14.00 Uhr am Kirchplatz an der Linde
  • von Vaterstetten-Baldham: Treffpunkt um 13.15 beim „Bierteufel",
    Neue Poststraße 13 (Nähe S-Bahnhof Baldham)
04. Juli
                   

GemeindeRADssitzung in Aßling

Auch in Aßling sind die Parlamentarier mit dem Drahtesel zur GemeindeRADssitzung gekommen.

06. Juli

GemeindeRADssitzung in Oberpframmern

 

Die Pframmerner Gemeinderäte treten in die Pedale - zur Juli GemeindeRADssitzung.

11. Juli
GemeindeRADssitzung in Grafing

14. Juli
Feierabend-Radtour in Glonn
über den Kastensee, zum Steinsee nach Zinneberg
Treffpunkt: 16.30 Uhr in Glonn am Marktplatz

15. Juli

Radln fürs Klima und Laufen für den guten Zweck!

 

Die Laufgruppe des TSV Oberpframmern ist zum Benefizlauf des Hospizkreises Ottobrunn am Samstag, den 15. Juli mit dem Fahrrad nach Höhenkirchen angereist. So haben die Teilnehmer sich nicht nur sportlich für den guten Zweck engagiert, sondern auch dem Klima etwas gutes getan!

19. Juli

Biergarten-Tour des Gemeinderats Oberpframmern

 

Um gemeinsam noch einige "Parlamentarier"-Kilometer fürs STADTRADELN zu sammeln, hat der Gemeinderat Oberpframmern am Mittwoch eine Biergarten Radltour nach Aying gemacht.

21. Juli

Abschluss in Glonn

 

Die drei Wochen STADTRADELN endeten mit einer Wette am Glonner Marktplatz: Unser Klimaschutzmanager wettete: Wenn im Landkreis über 100.000 km geradelt werden und am Marktplatz 150 Menschen mit Fahrrad versammelt sind, verzichtet er drei weitere Wochen auf sein Auto.

Er hat seine Wette teils verloren, teils gewonnen. Zwar waren am Freitag keine 150 Leute in Glonn am Marktplatz, aber die 100.000 km wurden locker überboten. Der Kompromiss: er radelt von den nächsten drei Wochen 14 Tage.

Wie es unserem Klimaschutzmanager drei Woche auf dem Radl erging, das können Sie in seinem Blog nachlesen.


 #CO2 frei zum baden - Aktion vom AEG2020 Glonn

  • Radroutenführer 
  • Karten mit frechen Radl-Sprüchen
    (jeder der sich bereits angemeldet hat, erhält ein Set beim Radl-Festival)
  • weitere lokale Aktionen des AEG2020 Glonn
  • Radroutenführer an die parkende Autos an den Badeseen
  • Sponsoring: Team Badenixen und Wassermänner


Radtouren vom ADFC

Alle Informationen zu den ADFC-Radtouren finden Sie hier.
Bei der Teilnahme an ADFC-Tagestouren entfällt für Nicht-Mitglieder ein Umkostenbeitrag von 4€.

 

Das STADTRADELN 2017 im Landkreis Ebersberg wurde gesponsert von: