Energieagentur Ebersberg - München

Sie fragen, wir antworten – bei allen Fragen rund um Energiesparen, Energieverbrauch und erneuerbare Energien. Denn wir wollen die Energiewende direkt bei uns vor Ort umsetzen: in den Landkreisen Ebersberg und München und dort in allen Privathaushalten, Unternehmen und Kommunen. Wir beraten, entwickeln Lösungen, bauen Netzwerke auf, unterstützen Modellvorhaben, informieren die Öffentlichkeit. Und was können wir für Sie tun?


Wir warnen vor betrügerischen Anrufen im Namen der Energieagentur! Aktuell werden Bürgerinnen und Bürger vermehrt von Callcentern angerufen, die ihnen einen Photovoltaik-Beratungstermin im Namen der Energieagentur aufzudrängen versuchen. Diese Anrufe sind nicht von der Energieagentur autorisiert und finden nicht in unserem Auftrag statt. Die Energieagentur kontaktiert Bürger*innen ausschließlich im Rahmen bereits bestehender Beratungsaufträge bzw. -anfragen.


Die Nachfrage für unsere Beratungsleistungen ist aktuell stark angestiegen. Unsere Beraterinnen und Berater arbeiten mit Hochdruck an der Beantwortung Ihrer Anfragen. Uns erreichen jedoch gerade täglich weit mehr Anfragen, als wir zeitnah bearbeiten können. Die Wartezeit für ein individuelles Beratungsgespräch kann daher bis zu mehrere Wochen betragen.

Nutzen Sie daher bitte als ersten Schritt unser Kontaktformular, damit können wir Ihren Beratungswunsch am schnellsten erfassen. In einer Antwort-E-Mail erhalten Sie zudem wichtige weiterführende Informationen als Überbrückung bis zu Ihrem individuellen Beratungsgespräch.


Check Dein Haus in der Gemeinde Brunnthal
Mo., 25.07. - Fr., 30.09.2022
Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Brunnthal erfahren alles über die Energieeinsparpotenziale im Haushalt sowie am Gebäude.
Wie Sie Ihr Haus fit für die Zukunft machen
Do., 11.08.2022
Erfahren Sie in unserer neuen Basis-Beratung zu allen Themen rund um die Haussanierung, auf was Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Haus fit für die Zukunft machen wollen.
Online-Stammtisch Stecker-Solaranlagen
Do., 18.08.2022
Stecker-Solargeräte, etwa auf dem Balkon, können die Stromrechnung senken und den Autarkiegrad erhöhen. Erfahren Sie mehr über technische, finanzielle und rechtliche Fragen.
Materialien zur Basis-Beratung "Photovoltaik" vom 03.08.2022
Die Präsentationsfolien zu unserer Basis-Beratung "Wie Sie zu Ihrer Photovoltaikanlage gelangen" vom 03. August 2022 als pdf für Sie zum Nachschauen.
Kreislaufwirtschaft geht auch im Kleinen
Energiespartipp August 2022: Ein hoher Konsum verschlingt zu viele Ressourcen und produziert zu viel Müll. Die Idee der Kreislaufwirtschaft kann das ändern – machen Sie mit!
Info-Veranstaltung Windenergie im Forstenrieder Park
Die Aufzeichnung der Veranstaltung können Sie sich jetzt hier anschauen. Zudem können Sie die Präsentationen herunterladen, um sich noch im Detail zu informieren.
Gebäudesanierung: Neue BEG-Förderung teils ab sofort
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klima­schutz (BMWK) passt die Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG) zum 28. Juli 2022 an.
Erneuerbare sind die billigste Form der Stromerzeugung
Strom aus erneuerbaren Quellen war 2021 günstigster als Strom aus der billigsten Kohle. Das zeigt ein Bericht der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA).
Info-Blatt zu Stecker-Solargeräten
Viele Bürgerinnen und Bürger fragen uns derzeit nach dem Thema Stecker-Solargeräte, auch bekannt unter "Balkon-PV". Hier finden Sie eine Liste mit zielführenden Informationen.
Beratung

Beratungstermine

für Privatpersonen und
Privathaushalte

Beratungsanfrage
Bildungsarbeit

Bildungsarbeit

für Schulen und
Bildungseinrichtungen

Angebote ansehen
Anstossen und Begleiten

Anstoßen und Begleiten

energieeffizienter und ressourcenschonender Energieprojekte

Kontakt aufnehmen

Quicklinks