Wärmeverlusten auf der Spur – Thermografischer Spaziergang in Ebersberg

Do., 15.3.2018, 18:30 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses Ebersberg

Wärmeverlustenauf der Spur –
Thermografie-Spaziergang in Ebersberg

am Donnerstag, 15. März 2018

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Ebersberg.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 09.03.2018 an unter:

Tel. 08092- 823-512 oder philipp.rinne@lra-ebe.bayern.de

Herr Philipp Rinne von der Energieagentur Ebersberg-München steht Ihnen für Anmeldung und Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 
Wie gut ist Ihr Haus gegenEnergieverluste geschützt? Wo sind möglicherweise Wärmebrücken?

Am 15.03.2018 haben Sie in Ebersberg wieder die Gelegenheit, über einen Blick durch eine WärmebildkameraS chwachstellen aufzuspüren und so Erkenntnisse über Ihr Haus zu gewinnen.

Der Rundgang findet in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager der Stadt Ebersberg, Herrn Christian Siebel, und der Energieagentur Ebersberg – München statt.

Zum Ablauf:

  1. Hauseigentümer können Ihr Gebäude bis zum 09.03.2018 bei der Energieagentur anmelden.
  2. Die Route ist abhängig von der Lage und der Art der Gebäude. Es werden maximal sechs Häuserbesichtigt. Eingeschlossen werden möglichst verschiedenartige Objekte, von verlustreichen Altbaufassaden über sanierte oder teilsanierte Gebäude bis hinzu Neubauten mit aktuellem Dämmstandard.
  3. Auch wenn Ihr Haus nicht beim Spaziergangbesucht wird, können Sie gerne teilnehmen. Denn das aufgezeigteOptimierungspotenzial der untersuchten Häuser kann auf das eigene Hausübertragen werden.
  4. Alle Interessierten treffen sich am 15.03.2018 um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zu einer kurzen Einführung in das Thema Thermografie.
  5. Während des Rundganges werden die Gebäude mitder Wärmebildkamera von außen betrachtet und die Thermografieaufnahmen erläutert.

Bei Regen oder zu milden Temperaturen kann der Spaziergang leider nicht stattfinden. Falls möglich wird zeitnah ein neuer Termin vereinbart.

Das Angebot ist kostenlos. Wir bitten Sie um Verständnis, dass u.U. nicht alle Gebäude besichtigt werden können. Es kann auch kein Berichtausgehändigt werden. Jeder Eigentümer, dessen Gebäude besichtigt wird, erhält auf Wunsch die Aufnahmen seines Hauses.

Der Thermografische Spaziergang kann nur ein erster Anstoß sein. Er ersetzt keine Energieberatung zur Vorbereitung einer Sanierung. Für die Aussagen des Thermografen übernimmt die Energieagentur keine Haftung.

Informationen zu den nächsten Terminen sowie zum Beratungsangebot der Energieagentur Ebersberg-München findenSie auf unserer Homepage. Für eine individuelle Energie-Impuls-Beratung steht Ihnen Herr Philipp Rinne sowohl telefonisch unter 08092/823-512 als auch per Email (philipp.rinne@lra-ebe.bayern.de) jederzeit gerne zur Verfügung.